Blankwaffen Forum (https://www.deutsches-blankwaffenforum.de/index.php)
-- Blankwaffen Deutschland bis 1918 (https://www.deutsches-blankwaffenforum.de/board.php?id=4)
---- Rheinbundstaaten (https://www.deutsches-blankwaffenforum.de/board.php?id=270)
Thema: Gendarmeriesäbel des Herogtums Berg (https://www.deutsches-blankwaffenforum.de/topic.php?id=8245)


Geschrieben von: corrado26 am: 26.02.20, 14:21:00
Das Herzogtum Berg bestand vom 11. Jahrhundert bis 1380 als Grafschaft und weiter bis 1806 als Herzogtum Berg, danach unter napoleonischer Regie noch wenige Jahre in stark veränderter Form als Großherzogtum. Berg war lange mit dem Herzogtum Jülich und wechselweise mit verschiedenen anderen Territorien in Personalunion vereint. Herrschaftssitz war ab dem späten 14. Jahrhundert das Düsseldorfer Schloss.

Der gezeigte Säbel mit französischer KLingensignatur stammt aus der Zeit des Großherzogtums Berg zwischen 1806 und 1813