B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Eisenhauer

(Mitglied)

verwirt Auffallend neben dem Dekor ist der untere Tragering der Scheide, der verdeckt aus der Scheide herausragt.

18.05.23, 20:24:40

Eisenhauer

(Mitglied)

Weitere Fotos zum Säbel Nr. 2

18.05.23, 20:26:50

Ulan13

(Mitglied)

Hallo,
Wohl Säbel für Offiziere der Husaren, Österreich/Ungarn, um 1830
So einer (zumindest sehr ähnlich, nur der Griffbügel und die Parierstange etwas anders) wurde in der letzten Hermann-Historica Auktion Los 3252 verkauft.
Grüße vom Ulanen

18.05.23, 22:01:48

Eisenhauer

(Mitglied)

Hallo, Ulan.
Habe gerade Nachschau gehalten. Beide Stücke sind sehr ähnlich. Die Klinge ist anders geschliffen, aber dies hing auch immer vom Geschmack und Geldbeutel des Käufers ab. Danke für den Hinweis! freuen
Mit Gruß

19.05.23, 23:03:37

AndyB

(User)

Ich wuerde es fuer ende 20igern anfang 30igern datieren,ab 1836/7 sind da mehr gewoelbte korbe dabei.

20.05.23, 09:05:59

schanzer

(Mitglied)

Säbel für Offiziere der ung. Infanterie M1811
ein sehr seltener und schöner Säbel freuen

Gruß
schanzer

20.05.23, 15:31:29
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder