B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER & INTERESSIERTE
unter dem Dach der
Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e.V.
 
 
Autor Nachricht

Zietenhusar

(Supporter)

Weidbesteck zum Zerlegen des getöteten Wildes. Seine Scheide enthält neben dem großen Weidmesser drei kleinere Beimesser sowie einen Büchsenspanner, einen Pfriem und eine Gabel.

Quelle Text, Ausstellung: Rüstkammer, Dresden, Residenzschloss
Inventar-Nr.: (nicht dokumentiert)

24.03.23, 05:07:59
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder