B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

SpielHans

(User)

Hallo,

ich habe dieses Bajonett
Belgien FN FAL.
Das besondere daran ist die abgesägte Parierstange.
Das ist nicht einfach mal so geschehen sondern hat sicherlich einen Grund.
Vielleicht passend für einen Karabiner zurechtgeschnitten.

Könnte mir da bitte jemand behilflich sein?

Meine Kamera streikt gerade. Bessere Fotos gibt´s leider nicht.

Vielen Dank


24.11.22, 07:36:17

joehau

(Mitglied)

M1953 FN FAL

Das Bajonett wurde sicherlich für ein anderes Gewehr aptiert,
oder einfach nur von den äußerst störenden 'Ohren' befreit,
um es besser als Messer nutzen zu können.

Die in Belgien verwendeten M1953 hatten Holzgriffschalen.


Gesamtlänge: 321 mm
Klingenlänge: 202 mm
Klingenbreite: 21 mm
Länge Scheide: 223 mm
Laufring Ø : 15 mm

Hersteller: FN Fabrique Nationale d’Armes de Guerre, Herstal, Belgien

Gewehr: FN FAL ( Fusil Automatique Léger ) Leichtes Automatisches Gewehr, Kal. 7,62 × 51 mm NATO



Damit man mal sieht, was alles abgetrennt wurde...



25.11.22, 14:41:14

SpielHans

(User)

Vielen Dank für die Antwort freuen

Dies hier hat einen Kunststoffgriff. Ein FN FAL EXPORT M1965?
Ich habe bisher zwei identische gesehen. Mit „abgeschnittenes Ohren“. Eines davon noch im Internet zu finden. Angeblich für den Export nach Portugal bestimmt.
Kann das jemand bestätigen?


25.11.22, 18:11:05
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder