B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Gottscho1914

(Moderator)

Karl Friedrich Friesen

* 25. September 1784 in Magdeburg
+ 16. März 1814 in den Ardennen

Er schloss sich den Reformbestrebungen Pestalozzis und Friedrich Ludwig Jahns an,
war Mitbegründer des geheimen Deutschen Bundes und kämpfte aktiv in der "Lützower Schar"
zusammen mit Theodor Körner, der 1813 in seinen Armen verstarb. Wenig später fiel
auch Karl Friedrich Friesen in den Befreiungskriegen.
(www.brunnenturmfigur.de)

Standort: Ostseite der Hegelstr., am Rand des Fürstenwallparks

Errichtung: 1893 eingeweiht, geschaffen durch den Magdeburger Künstler Ernst Habs (1858-1898)

Darstellung: Büste, Frontrelief mit Namen, Geburtsdatum
und Todestag; 3 Reliefe mit Szenen aus dem Leben Friesens,
1. Friesen mit Ernst Wilhelm Bernhard Eiselen und
Friedrich Ludwig Jahn bei der Beratung der Turnerregeln,
2. Anschluß von Turnern während der Befreiungskriege in Breslau
an Ludwig Adolf Wilhelm von Lützow und
3. den Tod Friesens in den Ardennen




20.07.22, 19:36:13

Ulan13

(Mitglied)

Danke für diese informative Darstellung. Eine Frage hätte ich zu Bild 5. Der Mann links mit der Pistole: Das sieht beinahe aus wie eine Perkussionspistole, oder täuscht das?

Grüße vom Ulanen

21.07.22, 17:36:35

Gottscho1914

(Moderator)

Danke für Deine Antwort .
Der Künstler (Bildhauer) hat die Pistole nur sehr schematisch im Relief dargestellt . 1814 sollte es aber eine Steinschlosspistole sein .

Gruß Jens

21.07.22, 17:55:24

Ulan13

(Mitglied)

Deswegen fiel es mir auf! Aber Du hast recht, das ist in der Tat eine sehr "schematische" Darstellung, das könnte alles sein... lachen
Doch sonst ein schönes Denkmal, hätte ich gerne im Garten stehen! freuen

21.07.22, 20:10:01

kürassier

(Moderator)

Ganz in der Nähe steht ein Denkmal für die Reichseinigungskriege. Auf dem ersten Bild im Hintergrund zu sehen.
In der Hegelstr. befindet sich auch das Gebäude des Generalkommandos des IV. AK.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
22.07.22, 12:01:15

Gottscho1914

(Moderator)

Richtig , das andere Denkmal , die sogenannte "Kaffeemühle" ( im Magdeburger Volksmund ), stelle ich später vor .

Gruß

Jens

22.07.22, 15:47:54
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder