B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

schwekapi

(Moderator)

Hier stelle ich die schwedische Heeresschützen Medaille vor. Es ist das Modell 1907. Diese sind aus reinem Silber und haben die typischen linsenförmigen Lötzinnspuren für die Nadel und die Öse.

Eigentlich kann man die Medaille keinem Heeresteil speziell zuordnen. Bei diesem Teil ist das jedoch möglich. Auf der Rückseite ist das Jahr 1909 eingeritzt. Auf dem Rand, in mm großen Buchstaben vom Gewinner eingeritzt (übersetzt):

Korporal bei der 4.Schwadron;
königliches Småland Husaren Regiment;
Nummer 55, Jonasson, 41P.


Ich habe zum Lesen der Schrift, eine starke Lupe gebraucht. Mein schwedischer Freund hat diese lesen können, auf einem Flohmarkt und unter schlechten Lichtverhältnissen.

Die Medaillen, welche später hergestellt wurden (ca. 40er Jahre), waren nicht mehr aus Silber und die Lötsockel waren nur noch rund.

Ich habe die Medaille in einen Plexiglasaufsteller integriert und die Schrift in schwedischer Sprache dazu gestellt.

Inschrift auf der Medaille:
Schwedische Armee Schützenmedaille
Preisschießen mit Handfeuerwaffen

Wie immer - viel Spaß beim Lesen.


Gruß vom alten Schweden,
Thomas
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die Liebe des Volkes ist meine Belohnung.
Wahlspruch von König Carl XIV. Johan
17.06.22, 21:02:51
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder