B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Kronenorden

(User)

Hallo

Ich möchte gerne diesen Rapier vorstellen. Die Maße folgen später.

Meinungen und Einordnungen sind willkommen.

Danke KO

02.06.22, 07:38:22

corrado26

(Super-Moderator)

Wenn man das Standardwerk meines leider verstorbenen Freundes A. V. B. Norman zu Rate zieht, kann man das Rapier, welches an der Quartseite drei Spangen besitzt, in die Zeit um 1590 bis etwa 1635 einordnen.

02.06.22, 11:26:55

Kronenorden

(User)

Vielen Dank

05.06.22, 09:36:51

Kronenorden

(User)

Mich würde auch interessieren was die Zeichen auf der Klinge zu bedeuten haben.

Danke

07.06.22, 17:50:12

corrado26

(Super-Moderator)

Da ich mir über die Bedeutung der Zeichen auf der Klinge ebenfalls nicht helfen konnte, jedoch zumindest die Richtung wusste, in welche die Aufklärung gehen könnte, habe ich die Frage mit den Bildern in einem kompetenten Forum eingestellt. Von dort kam die folgende Antwort:

Often these signs were repeated pairs of letters or numbers, and to make things more complicated gematria and cabalistic codes were used. There were secret societies and groups using all manner of arcane messages.

For anyone not familiar with the term gematria: this is the name given to the numerical correspondence for letters in the Greek alphabet. Apparently random groupings of letters , typically four , can be read as a number. The number relates to theological phrases or concepts where the total of the numbers of the letters added together share the same number. For example 1746 could be read as 'son of the Virgin Mary' or 'the glory of God in Israel.'


Wer dazu Näheres wissen möchte, darf sich gerne bei wikipedia unter "Gematrik" weiterbilden.

12.06.22, 16:25:29
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder