B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Baldur

(Mitglied)

Stelle einen Säbel vor der m.E. Schaumburg-Lippe zuzuordnen ist.
Länge ü.a. mit Scheide = 930 mm, ohne Scheide = 915 mm
Klingenlänge = 795 mm, Klingenbreite = 24 mm
Klingenstärke = 7 mm, Pfeilhöhe = 15 mm
Gravur auf Klingenrücken = C. Bernstorff u Eichwede Hannover
Klinge beidseitig mit floralen und militärischen Ornamenten
geätzt. Auf einem Parierlappen ein Waldhorn, auf der Gegenseite aufgelegt die verschnörkelten Initialen "AG", steht für Fürst Adolph Georg zu Schaumburg-Lippe, regierte von 1860 - 1893.

04.03.22, 11:40:33

ulfberth

(Mitglied*)

Herzlichen Dank fürs Zeigen. Schön, daß endlich wieder einmal Blankwaffen von den kleinen deutschen Staaten hier gezeigt werden. Es wäre auch etwas für den Arbeitskreis in Detmold.

Gruß

ulfberth




www.seitengewehr.de
04.03.22, 12:07:56
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder