B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

Bajonett M47

Gesamtlänge: 314 mm
Klingenlänge: 203 mm
Klingenbreite: 23 mm
Durchmesser Laufring: 17 mm
Länge Scheide: 220 mm


Hersteller: unbekannt

Stempel: keine, Waffennummer 4413 horizontal auf dem Griffkopf graviert


2 dunkelbraune Bakelitgriffschalen verschraubt, alle Metallteile am Griff brüniert
einschneidige, matt verchromte Klinge mit Hohlkehle, werkseitig angeschliffen
brünierte Stahlblechscheide, zum Ort hin nach außen punktverschweißt
punktverschweißte Doppelöse für Gurtband greift nur wenig vorn um die Scheide herum
Trageschlaufe aus olivfarbenen Gurtband vernietet mit braunem Lederverschluß
Entwässerungsloch auf Rückseite Scheidenort
Mundblech auf vorderer Flachseite vernietet, hintere Flachseite Montageöffnung


Erkennungsmerkmal für das bulgarische M1947 Bajonett ist die
horizontal gravierte Waffennummer und die grobe Oberflächenbearbeitung.

Das Bajonett ist möglicherweise auch an Rumänien geliefert worden.


11.02.22, 22:48:21
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder