B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Zietenhusar

(Supporter)

Das Foto entstand in Burg bei Magdeburg. Könnte es sich um ein Seitengewehr u/M handeln oder ist es eher ein Infanterie-Seitengewehr M1871? Von der Länge her eher letzteres, oder?

Gruß,
Thomas

05.11.21, 05:23:10

ulfberth

(Zeugwart)

Beides. Vermutlich ein Privatstück für einen mit dem Seitengewehr U/M bewaffneten Artilleristen.

Griff U/M, Klinge 71, in den originalen Abmessungen.

Mein damaliges Seitengewehr war von WKC. Ich hatte es Anfang der 70er Jahre auf der Auer Dult in München von Jan K. Kube erworben. Auch Schloßbesitzer fangen klein an. cool

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
05.11.21, 09:31:07

joehau

(Mitglied)

Extra SG U/M

Patrierstange ist aus Messing und ohne Laufring.

Dieses hier hat eine Keilklinge und ist ohne Herstellermarke.

05.11.21, 19:23:44

Zietenhusar

(Supporter)

Habt vielen Dank für Eure Unterstützung. Dann lag ich ja gar nicht so verkehrt. Wer die Situation meines Augenlichts kennt, weiß, dass jede Interpretation meinerseits zu einer Abbildung ein Schuss in den Ofen sein kann.

Gruß,
Thomas

06.11.21, 05:08:56

M 71

(Mitglied)

Hier auch noch mal als Extra .


Gruß M 71

16.11.21, 16:25:12
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder