B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

Hollandse Lichte Cavalerie Sabel No 3

Gesamtlänge: 1008 mm
Klingenlänge: 877 mm
Klingenbreite: 30 mm
Länge der Scheide: 907
Masse mit Scheide: 1950 g

Hersteller: unbekannt


Dieser belgische Säbel der leichten Kavallerie wurde nach der Trennung von den
Vereinigten Niederlanden genau nach dem Muster des holländischen 'Sabel voor
Lichte Cavalerie No 3' weitergefertigt. Unterscheidbar an den belgischen Stempeln.
Der gezeigte Säbel wurde beim Train geführt ( T im Kreis).




28.09.21, 00:28:16

joehau

(Mitglied)

Stempel:

Waffen Nr. 1663 und Truppenstempel T im Kreis - Treinregiment -
auf dem Ringösenband der Scheide und dem Stichblatt
Jahreszahl 1838, daneben belgische Inspektionsmarke in Raute auf der Fehlschärfe rechts
gekröntes HD und Inspektionsmarke L in Raute auf dem Hauptbügel
P in Doppelraute auf dem Klingenrücken


Beschreibung:

Messing-Bügelgefäss mit zwei Terzbügeln, ganze Griffkappe mit Griffkappenlappen
schwarze, lederbespannte, gerippte Hilze
blanke Rückenklinge mit breiter Hohlbahn, Mittelspitze
Stahlblechscheide, Ringöse mit beweglichem Ring, asymmetrisches Schleppblech
Haltefedereinsatz auf den Flachseiten der Scheide verschraubt
das Stück wurde unsachgemäß lackiert




28.09.21, 00:33:40
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder