B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Zietenhusar

(Supporter)

Im Paulikloster in Brandenburg an der Havel.

Mein Besuch fand gestern, am Samstag den 14. August, statt. Unter freiem Himmel gab es verschiedene Einblicke in die höfisch-ritterliche Welt des Hochmittelalters sowie in das Leben von vermögenden Bürgern und Kriegsknechten des ausgehenden Mittelalters.

Ich bitte zu beachten, dass es sich hierbei um keine Wochenendvergnügungsveranstaltung mit Fantasiekostümdarstellungen handelte, sondern um eine historische Abbildung dieser Zeit.

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

15.08.21, 09:20:24

Zietenhusar

(Supporter)

Die gezeigten Schädel sind Originale aus Mittelaltergräbern. Sie zeigen vielfältige, zum Teil multiple, Verletzungen durch Schwerter und Schlagwaffen. Einer dieser Schädel (6. Foto) weißt ganze 4 Schwerthiebe auf und ein zu diesem Schädel gehöriger Schulterknochen wurde ebenfalls von einem Schwerthieb getroffen und zerbrochen.

Nebenbei: Wir durften sie sogar in die Hand nehmen und ganz nah betrachten.

15.08.21, 09:23:32

Zietenhusar

(Supporter)

Video vom Laden und Abfeuern von Stangenbüchsen.

Vielen Dank für euer Interesse.

Gruß,
Thomas

15.08.21, 09:28:44

korseke1950

(Mitglied)

Danke für diese Information und den gut bebilderten Bericht!

BG
korseke

16.08.21, 11:24:58
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder