B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Clouseau

(Mitglied)

Und hier einmal die Warnung vor dem Ankauf dieser Kopien in der französischen "Gazette des armes" Nr. 91 aus dem Jahr 1981, S. 9. Leider ist die Qualität der Fotos ziemlich schlecht.

Angeblich soll damals "jetzt" (?) ein Stempel "Replika" auf dem Griff eingeschlagen worden sein. Ein solcher ist mir aber bei allen gesichteten Stücken noch nicht begegnet.

30.06.21, 19:08:46

ulfberth

(Zeugwart)

Das bezog sich vermutlich auf diesen Anbieter im Jahre 1981.



www.seitengewehr.de
01.07.21, 00:03:47

Clouseau

(Mitglied)

Genau diese Anzeige habe ich lange gesucht!
Irgendwo im Archiv verschwunden...

Vermutlich, wenn überhaupt, war der "Replika-Stempel" ebenfalls nur geätzt, aber nur hauchdünn/-tief.

01.07.21, 07:18:52

Pawel

(User)

Guten Morgen
Und jetzt kursieren diese Kopien als Originale (mit Regimentszeichen) auf Portalen in ganz Europa für 500-700 €. Und da ein Mann dumm ist und sein ganzes Leben lang lernt, habe ich mir einen gekauft wütend . Ich werde es nicht verkaufen, weil ich kein Betrüger bin. Es wird eine warnende Geschichte bleiben.
Ziemlich gute Kopie; in 100 Jahren wird es etwas wert sein freuen .
Vielen Dank
Paweł

03.07.21, 11:00:47

corrado26

(Super-Moderator)

sehr löblicher Vorsatz prima

04.07.21, 19:12:08
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder