B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Skalpjäger

(User)

Hier mal das erste Stück.

M.M.n. ein Infanteriesäbel Mod.1861.

Gesamtlänge 101 cm.

Kann evtl. jemand etwas zu der Hersteller?? Markierung,
die brezelförmig mit Pfeil ist, etwas sagen ??

05.01.21, 15:06:17

Skalpjäger

(User)

mehr Bilder

05.01.21, 15:08:46

joehau

(Mitglied)

K.u.K. Infanterie-Offiziersäbel M1861.

Drahtwicklung am Griff fehlt, Vernickelung vergangen oder
im Weltkrieg entfernt worden.

Den Hersteller kenne ich auch nicht.

05.01.21, 22:42:07

Skalpjäger

(User)

Danke für die Info. Mir war das mit der Drahtwicklung gar nicht aufgefallen. Ich kenne mich mit den Stücken einfach auch nicht aus.

06.01.21, 11:39:44

AndyB

(User)

Der Hersteller ist ungarisch, Szent Gotthard nehme ich an, wo moeglich der Saebel ist nach 1918.
Es handelt sich hierbei um die Hersteller-Stempel des Első Magyar Kasza & Sarlógyár's aus Szentgotthárd in Westungarn

05.03.22, 19:14:58

Zietenhusar

(Supporter)

Zitat von AndyB:
Es handelt sich hierbei um die Hersteller-Stempel des Első Magyar Kasza & Sarlógyár's aus Szentgotthárd in Westungarn
Vielen Dank, Andy, sehr interessant.





06.03.22, 06:44:27
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder