B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

So einen Säbel sehe ich das erste Mal. Aber wenn ich mal von den argentinischen
Bajonetten rückschliesse, scheinen die erhebliche Mengen an Waffen nur
in ihren Arsenalen gelagert zu haben, die dann ab den 1970ern von einem
fränkischen Waffenhändler vermarktet wurden. Die Bajonette waren oft wie neu.

16.12.19, 16:39:48

Koppel1944

(Mitglied)

Die Argentinischen Seitengewehr sind ja heute noch recht häufig, bei dem Säbel kann man schon sehr selten sagen!
Wobei die argentinischen Waffen jetzt nicht sonderlich gesucht sind!

16.12.19, 19:47:46

Hajo

(User)

Danke für eure vielen Antworten und Infos. Er kostete nicht die Welt. Dekorativ ist er auch. Deswegen bleibt er erstmal in meiner Sammlung freuen
Gruß Hajo

17.12.19, 04:56:15
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder