B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

uvdaffy

(User)

Liebe Foris,
vorab wünsche ich Frohe Weihnachten! Endlich habe ich Zeit, meinem Vereinskollegen zu helfen. Er hat als Fast-Rentner keinen Internetzugang, möchte aber trotzdem gerne wissen, was er vor über 30 Jahren erworben hat.

Alle Waffen hat er vor ca. 30 - 35 Jahren bei seinem Aufenthalt in Amerika auf so genannten "backyard sales" erstanden. Also so etwas wie Hausflohmärkte. Ich hoffe, ich konnte die wichtigsten Details einfangen.

(bitte verzeiht mir, wenn ich den ein oder anderen Fachbegriff nicht richtig verwende)

eine lange (ca. 76 cm) Waffe mit Handschutz und einer Scheide, offensichtlich aus Leder gefertigt. Es scheint ein Herstellerzeichen eingraviert zu sein - leider haben wir da absolut keine Ahnung von.


24.12.17, 17:17:56

ulfberth

(Moderator)

Hersteller ist die Firma Hörster in Solingen. Nachempfunden ist die Waffe einem Degen um 1600. Vom Stil her halte ich ihn nicht für Historismus, sondern durch die Machart für eine Film oder Theaterwaffe. Dafür spricht auch die über dem Nietknopf befindliche Verschraubung.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
24.12.17, 23:33:32

uvdaffy

(User)

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort.

Theater und Amerika - ich würde da vielleicht eher an die Filmindustrie denken? Ich denke mal, dass man das Alter der Waffe nicht einordnen kann bzw. nur in etwa schätzen?

26.12.17, 21:12:59
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder