B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Mitglied*)

Hier das erste Ende der 60er Jahre beim BGS eingeführte Taschenmesser. Dienstliche Bezeichnung war "Taschenkombinationswerkzeug grün", abgekürzt "TK". Die Bezeichnung "1. Modell" wurde nur der Unterscheidung wegen gewählt und ist keine offizielle Benennung!

Leider kommen die dunkelgrünen glänzenden Griffschalen auf den Bildern nicht richtig zur Geltung.


www.seitengewehr.de
23.02.14, 00:02:54

ulfberth

(Mitglied*)

Der Erstauftrag erfolgte durch die Solinger Firma Robert Klaas und spätere Lieferungen durch FK - Friedrich Koch (Friedrichswerk, Solingen).





www.seitengewehr.de
23.02.14, 00:03:11

ulfberth

(Mitglied*)

Die feststellbaren Klingen sind gestempelt mit BGS


www.seitengewehr.de
23.02.14, 00:03:37

ulfberth

(Mitglied*)

Die Messer verfügen über eine Klingen, Säge, Ahle, Schraubenzieher mit Kronkorkenöffner sowie einen Korkenzieher.

Interessant ist, daß die Fangriemenöse bei geöffneter Klinge nach vorne auf den Klingenrücken gedreht wird und so als Daumenauflage Verwendung findet.


www.seitengewehr.de
23.02.14, 00:04:01

Trainer

(Mitglied)

Gab es von diesem BGS Messer mehrere Modelle?
Hab auch eins in meiner Sammlung und hier mal vorgestellt.

Gemarkt ist es mit BGS und Gussstahl.


Suche DDR Helmtauchermesser (MEDI), KSK18 Kampfmesser mit gekürzter Klinge, feuervergoldeten Generalsdolch (komplett), Waidblatt Mühlhausen, einfach per PN melden.
24.02.14, 19:07:23

ulfberth

(Mitglied*)

Von den Taschenmessern des Bundesgrenzschutzes - heute Bundespolizei - sind mir 3 Modelle bekannt.

Spezialeinheiten wie beispielsweise die Grenzschutzgruppe 9 würde ich erst einmal außen vor lassen. Die Informationen über die Verwendung von Taschenmessern sind eher ungenau. Hinzu kommt, daß relativ schnell eigene Beschaffungswege - auch über die Bundeswehr - gewählt wurden.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
24.02.14, 23:48:05
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder