B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Den Gardehusarensäbel kennt man schon, aber dieser Säbel ist mir erst jetzt
über den Weg gelaufen. G.Maier bildet in seinem Werk diesen Säbel von selbiger
Firma ab. Das Stück hat allerdings ein eiserne Fingeröse u. keinen 1849-Stempel.
Bei dem zweiten Stück könnte man von einer Offizierwaffe ausgehen. Er besitzt
Drahtwicklung u. ist insgesamt nicht so wuchtig.

Was sagt die Sammlergemeinde dazu?

14.05.13, 15:21:26

mario

(Administrator)

Habe ich aber gesucht (S.524)

Naja, ich würde es nicht unter Preußen einstellen, alles so weit hergeholt.
Interessant alle male, was Du auch immer wieder auftreibst zwinkern
KS1849,
fehlt der Parierstangenlappen.

Gruß Mario


123
14.05.13, 20:03:51

Zietenhusar

(Supporter)

Zitat von mario:
...was Du auch immer wieder auftreibst zwinkern
Denk' ich auch jedes mal. Sehr schön!

Gruß,
Thomas

14.05.13, 20:14:03

infanterieoffizier

(Mitglied)

Habe mal einen Offizier mit ähnlichem Gefäß ("Blücher mit Bügeln") und Berliner Signatur auf der Klinge gesehen (Teile zusammengehörig)...daher unterstütze ich die These Preußen.

14.05.13, 22:53:07

ulfberth

(Moderator)

Diese Bilder erhielt ich vor Jahren von einem Sammlerkollegen. Leider war es der holländische "m1814 sabel lichte cavalerie no 3".

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
15.05.13, 22:37:46

blacky21

(Mitglied)

Bildnachtrag

Truppenstempel u. Gewindebohrung für die Fingerstrippe. Mir ist klar, dass S.&K.
nicht nur für Dt. gefertigt hat. Wie die Bilder des Entersäbels zeigen, der
vermutlich nach Frkr. bzw. Belgien exportiert wurde.

Gruß Hans-Jochen

16.05.13, 07:45:25

blacky21

(Mitglied)

Vielen Dank für die Bilder vom 1814 èr.

Ist er auch S&K gestempelt? Mein Entersäbel kann natürlich auch in den Niederlanden getragen worden sein.

Gruß Hans-Jochen

16.05.13, 08:34:09
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder