B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Asgard

(Moderator)

Ich möchte in diesem Beitrag den Marinedolch vorstellen und deren Varianten.
Gern dürfen sich hier auch andere Beteidigen.



Es gibt Dolche mit und ohne Klingenätzung, es gibt auch unterschiedliche Dekore. Die Scheiden gibt es auch in unterschiedlicher Ausführung Blitzscheide, Gehämmerte und Verzierte, aber Verzierte sind sehr selten.

Griffe gibt es aus Kunststoff, Holz mir Zelluloid überzogen und sehr selten auch Elfenbein.
Gelbe Griffe kommen vor sind aber nicht so häufig. Späte Ausführungen habe anstelle von Buntmetall Zink und Eisen ist. Das Portepee fiel am 7.5.1943 für die Dauer des Krieges weg, vorhandene wurden weiter getragen. Dolche aus der Kaiserzeit und der Reichswehrzeit durften weiter getragen werden. Der Knauf mußte aber bis zum 20.4.1938 gegen den Adler getauscht werden. Beamte haben Silberne
Gehänge und Feldbinden getragen. die Dolche sind identisch.

- Einführungsjahr ist 1938.



24.06.12, 15:47:36

Asgard

(Moderator)

Kriegsmarinedolch M38
Hersteller Höller Solingen
Blitzscheide
Klingenätzung seltene Segelschiff Ätzung
Bundmetallausführunf vergoldet.
Griff Zelluloid überzogener Holzgriff.

Silberfarbenes Portepee.



24.06.12, 15:52:43

Asgard

(Moderator)

KriegsmarineDolch M38
Hersteller Eickhorn
Blitzscheide
Klingenätzung Fischmotiv
Bundmetall vergoldet
Griff Zelluloid überzogener Holzgriff

durch Salzwasser verfärbtes Portepee

Herstellerzeichen bis 41 immer geschlagen

24.06.12, 15:57:17

Asgard

(Moderator)

Kriegsmarine Dolch M38
Hersteller Adolf Braun Berlin
Ist eigendlich kein Hersteller sondern Händler und Zuliefer fürs Militär.

Eigendlich hat Braun die Marine Dolche meist von Alcoso bezogen...dies ist hier nicht der Fall.

Klingenätzung Ohne was eigendlich selten ist meist bei Dieststücken oder recht Spät.

Bundmetall vergoldet
Griff Zelluloid überzogener Holzgriff

silberfarbenes Portepee



24.06.12, 16:21:38

Asgard

(Moderator)

Bevor ich mir weitere Mühe mache.hätte ich gern gewust ob das Thema von interesse ist und Ich weitere Varianten und Stücke vorstellen soll?? verwirt

02.07.12, 18:51:46

Schwertfeger

(Mitglied)

Hallo Asgard,

verstehe ich Deine Ausführungen so richtig, dass es sich bei dem Dolchmodell um das (alte) Modell der Reichsmarine handelt, bei dem an Stelle des früheren Knopfes am 28. Januar 1938 das neue Muster des Dolchknopfes mit dem modellierten Wehrmachtsadler eingeführt wurde?

Thema ist natürlich interessant.

Gruß

Schwertfeger


"Suum cuique" (Cicero: Jedem das Seine; Devise des Schwarzen Adler Ordens)
02.07.12, 19:24:13

Asgard

(Moderator)

Zitat von Schwertfeger:
verstehe ich Deine Ausführungen so richtig, dass
es sich bei dem Dolchmodell um das (alte) Modell der Reichsmarine handelt,
bei dem an Stelle des früheren Knopfes am 28. Januar 1938 das neue Muster
des Dolchknopfes mit dem modellierten Wehrmachtsadler eingeführt wurde?

Thema ist natürlich interessant.


So in etwa.

1938 wurde das Model mit diesem Adlerknauf eingeführt. Die alten Dolche
durften unter Verwendung des neuen Knaufes weitergeführt werden. Alle meine
hier vorgestellten Dolche sind reine M38 diese sind schon als Kriegsmarine
Dolche hergestellt wurden. Einige Hersteller der Kriegsmarinedolche hatten
bis dato nie Marine (Reichsmarine) Dolche hergestellt.

Gut, wenn das Thema und die einzelnen Dolche von Interesse ist,
werde ich noch diverse Dolche vorstellen.

Micha

02.07.12, 20:08:46

Zietenhusar

(Supporter)

Zitat von Asgard:
Gut wenn das Thema und die einzelnen Dolche von Interesse ist...
Ist es, Micha, ist es. Mein Großvater diente bei der Kriegsmarine, allerdings nicht als "Dolchträger". Die Möglichkeit ihn zu den verschiedenen Blankwaffen zu befragen, die er ja bestimmt wahrgenommen hatte, ist leider nicht mehr gegeben.

Gruß,
Thomas

03.07.12, 17:45:29

limone

(Super-Moderator)

Zitat von Zietenhusar:
Ist es, Micha, ist es.

Ist es, Micha, ist es! freuen


Grüße

Carsten


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
04.07.12, 00:21:37

excalibur

(Moderator)

hallo. ist natürlich sehr von interesse. freu mich schon auf weiter dolche. danke. ex.

04.07.12, 12:44:00
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder