B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Zietenhusar

(Supporter)

...und die Exponate im Kellergewölbe.

11.01.11, 12:16:13

ulfberth

(Zeugwart)

Die Sammlung kurhessisches Militär ist nunmehr Geschichte. Die Museumsverwaltung (Museumslandschaft Hessen Kassel MHK) hat den Abbau und die Einlagerung der Exponate noch bis zur JHV der Heereskunde herausgezögert. Die Sammlung kommt nun ins Magazin "ab nach Cassel" und dürfte die nächsten Jahrzehnte wohl nicht mehr zu besichtigen sein.

Das Schloß wird nun mit Möbeln des Empire und Biedermeiers ausstaffiert.

ulfberth


www.seitengewehr.de
25.10.21, 12:28:51

jaeger7-de

(Mitglied)

Diese Information der Kuratorin war wirklich nicht schön.

Interessanterweise scheint die Planung zur Umgestaltung aber in "geheimer Mission" erfolgt zu sein. Zumindest konnte ich bei einer ersten Internet-Recherche keinerlei Informationen dazu finden. Die "Museumslandschaft" bewirbt die Sammlung weiterhin und auch in der Presse fand sich auf die Schnelle keinerlei Berichterstattung über eine Umgestaltung und Einlagerung...



Suche "alles" mit Bezug zur Jägertruppe in Preußen, Sachsen, Mecklenburg etc. (Nur keine Bayern !)
25.10.21, 17:03:26

infanterieoffizier

(Mitglied)

was für eine traurige Nachricht...Sehr schade um diese tolle Sammlung die denke ich viele Besucher angezogen hat

25.10.21, 22:04:58
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder