B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

limone

(Super-Moderator)

Das Deutsche Reichsheer in seiner neuesten Bekleidung und Ausrüstung
G. Krickel und G. Lange

Reprint des 1. Bd. (Nur Text- ohne Tafelband) des in Berlin, Verlag von H. Toussaint o.J. (ca. 1890) erschienen Werkes.

Ganzleineneinband, 25 x 34,5 cm, mit zahlr. s/w-Abb. im Text, 168 S. + 39 S. Nachträge und Berichtigungen von 1892
Preis: 30,00 EUR (Gebundene Ausgabe)

Anmerkung:
Detaillierte Darstellung der Uniformierung und Ausrüstung - auch Blankwaffen - des Reichsheeres 1892.



     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
06.09.09, 22:50:57

limone

(Super-Moderator)

Den slesvig-holstenske hærs uniformering 1848-51
Die Uniformierung der Schleswig-Holsteinischen Armee von 1848-51


Gerd Stolz, dän. Übers.: P.M. Blaksteen

København 1979
48 S., S. 1-26 dän., folgend dt. Text.
Broschur, s/w u. wenige farb. Abb.
Preis: nur antiquarisch

Anmerkung:
Bebilderte, mit Originalquellen hinterlegte Beschreibung der Uniformierung der Schleswig-Holsteinischen Armee; dabei "Uniformierung" auch durchaus als Vorgang betrachtet. Die Bilder leider in minderer Druckqualität.


     Fröhlich sein, Gutes tun, und die Spatzen pfeifen lassen...
18.05.10, 23:15:02

Zietenhusar

(Supporter)

Die Armee Augusts des Starken

Reinhold Müller
Farbtafeln von Wolfgang Friedrich und Doris Garscha-Friedrich
Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 1984 (1. Auflage)
115 Seiten, durchgängig mit farbigen, gemalten, Uniformdarstellungen
ISBN/Bestellnummer: 746 565 7
Preis: antiquarisch

Inhalt
- Staat und Armee in Sachsen
- Die sächsische Armee mit ihren Waffengattungen, Stäben und sonstigen Formationen um 1730
- Die Generalate und die Garnison Dresden
- Die Infanterie
- Die Kavallerie
- Die Artillerie, Mineure, Pontoniere, Ingeneurkorps, Das Fuhrwesen und die Feldpost
- Die Generalität
- Die Fahnen
- Die Musik
- Erläuterungen
- Literaturauswahl

Anmerkung: Dieses Buch fügt sich mit seinen Abmessungen (20 x 22,5 cm) in die Reihe ähnlicher Bücher selbigen Verlages. Die Grafiken (Fotos, Zeichnungen etc.) sind stets in hoher Güte. Die Beschreibungen sind knapp und verständlich.

08.09.10, 18:48:24

Zietenhusar

(Supporter)

Spielmann Trompeter Hoboist
Aus der Geschichte der deutschen Militärmusiker

Reinhold Müller, Manfred Lachmann
unter Mitarbeit von Gerolf Junghanns
Farbtafeln von Wolfgang Friedrich und Doris Garscha-Friedrich
Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 1988 (1. Auflage)

120 Seiten, ca. 60% mit farbigen, gemalten, Uniformdarstellungen, Instrumenten und Fahnen
ISBN: 3-327-00852-3
Preis: antiquarisch

Inhalt
- Vorwort
- Zur Geschichte der Militärmusik
  • Feldtrompeter und Heerpauker
  • Die Spielleute kommen auf
  • Militärmusiker im stehenden Heer des 18. Jahrhunderts
  • Im Zeichen der Heeresreform
  • Die Blütezeit der bürgerlichen deutschen Militärmusik
  • Im Dienst des Eroberungskrieges
  • Militärmusiker der Deutschen Demokratischen Republik
- Besetzungsschemata der Musikkorps vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
- Die Bekleidung der Militärmusiker vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart
- Die Instrumentierung der Musikkorps bis zur Gegenwart
- Literaturauswahl

Anmerkung: wie vor. Sehr schön die Darstellungen der Seitengewehre, ähnlich wie bei Knötel.

08.09.10, 19:31:17

ulfberth

(Mitglied*)

Axel Hentschel und Klaus-Ulrich Keubke [Hg.]; v. Thümen „Die preußischen Garden 1704 – 1836“. 320 Seiten mit 106 farbige Uniformtafeln. Schwerin 2011.

Eine portofreie Direktbestellung ist auch über Erna Keubke möglich.

ISBN: 978-3-00-032665-3
Preis: 35,00 €

Anfang November ist das Werk „Die Uniformen der preußischen Garden 1704-1836“ neu erschienen. Es handelt sich dabei um den Neudruck des „Thümmischen Werkes“ aus dem Jahre 1840 mit den 106 farbigen historischen Uniformtafeln sowie dem damaligen 234seitigen Textband!. Hervorgehoben werden muß auch das ausführliche Orts- und Personenverzeichnis sowie das Verzeichnis der Kampfhandlungen und der empfohlenen Literatur.
Bemerkenswert sind auch die 17 Seiten mit militärischen und uniformkundlichen Begriffserklärungen.

Für Preußensammler einfach unverzichtbar.



www.seitengewehr.de
15.11.10, 11:39:36

fritz1888

(Moderator)

Für alle, die noch nach einem Weihnachtsgeschenk suchen:

Thomas Brackmann und Hermann Schmelzer „Unter den Fahnen der Alten Armee - Die deutschen militärischen Uniformen auf zeitgenössischen Fotografien 1850 - 1914 “. Rüsselsheim 2010.

Zu beziehen über die Webseite der Autoren:
www. semper-talis.de

Nach jahrelanger Recherche liegt ein Buch mit über 600 und an die 700 teils farbigen Fotografien vor. Obwohl die Autoren jedes Kapitel mit einleitenden und erklärenden Textteilen und Tabellen versehen haben, stehen die unzähligen zeitgenössischen Fotografien ganz im Vordergrund. Hier werden nicht nur Uniformdetails besprochen, sondern auch die Helme, Bewaffnung und Ausrüstung der Kürassiere, Schweren Reiter, Jäger zu Pferde, Stabsordonnanzen und Leibgendarmerie dargestellt.

Da freut man sich auf Folgebände.


12.12.10, 21:23:59

ulfberth

(Mitglied*)

Jürgen Kraus; Die Bayerische Armee 1822 dargestellt von Karl Krazeisen. Herausgegeben im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e. V., Ingolstadt 2011.

Das Sonderheft beinhaltet 44 Seiten mit zahlreichen Skizzen und farbigen Zeichnungen nach den im Bayerischen Armeemuseum BAM befindlichen Aquarellen des Oblt. Franz Krazeisen. Diese bisher unveröffentlichten Abbildungen stellen zusammen mit den vorzüglichen Texten von Dr. Jürgen Kraus Bereicherung für jeden an der bayerischen Armee interessierten da. Die Klarheit der Abbildungen läßt nichts zu wünschen übrig.

Das Heft ist für die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde im Rahmen des Jahresbeitrages kostenlos. Anfragen von Nichtmitgliedern über die Website der Gesellschaft


www.seitengewehr.de
10.03.11, 17:08:47

fritz1888

(Moderator)

Die Deutschen Marinen 1818 bis 1918
von Rolf Noeske und Claus P. Stefanski
Militaria-Verlag, Wien 2011.
1336 Seiten, 304 farbige Bildtafeln
ISBN: 978-3-902526-45-8
Preis: 99 €

Auf der Website des Verlages wird das Werk auch vorgestellt:
http://www.militaria.at/Book.aspx?book=8482500&Language=de

30.10.11, 21:13:52

Entaron

(User)

Uniformen der deutschen Infanterie bis 1914 in Farbe.

Ein Muss für jeden Sammler und Historiker.
Dieses reich bebilderte Werk beschäftigt sich mit den Uniformen der deutschen Infanterie von ca. 1880 bis 1914. Der »Bunte Rock« wurde in verschiedenen Anzugarten und Eigenheiten bis zur endgültigen Ablösung durch das Feldgrau getragen. Seine umfangreichen Varianten wie auch seine vielfältigen Ausrüstungsgegenstände bieten einer steigenden Zahl von Uniformkundlern und Sammlern ein überaus reiches Betätigungsfeld.

240 Seiten, 342 Bilder, davon 204 in Farbe
Autor: Reiner Hermann
ISBN-10: 3613022923
39,90 EUR
http://www.enforcer-military.de/Buecher/1.Weltktrieg/Buch-Uniformen-der-deutschen-Infanterie

31.05.12, 12:39:08

ulfberth

(Mitglied*)

Lothar Schuster; Das Ausstattungssoll der Heeresangehörigen der Bundeswehr von 1955 bis 2010.
376 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen von Uniform- und Ausrüstungsstücken der BW bis ca. 2010.

Sowie CD mit folgendem Inhalt:
- Entwurf Anzugsordnung 1955 - Auszug
- Wochenschau 1955
- Uniformtafeln 1956 - Auszug
- Pflegeanleitung Bekleidung 1958
- Vorläufige Versorgungsartikelliste Bekleidung 1959- ZDv 37-10 von 1959

Preis: 59,95
ISBN 978-3-938447-47-5

Anmerkung: Ein allumfassendes Werk ist bei einem so breit gesteckten Thema natürlich nicht zu erwarten. Beim Betrachten hat man den Eindruck, daß hier der Materialschwerpunkt auf die Infanterie zugeschnitten wurde.


www.seitengewehr.de
12.06.13, 00:18:32
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder