B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Jaguar-12

(Mitglied)

Schaschka

Leicht gebogene, einschneidige Rückenklinge
mit beidseitiger großer Hohlkehle. Im vorderen Drittel zweischneidig mit Mittelspitze.
Sehr lange Fehlschärfe mit ungewöhnlichem Stempelplatz. Große Angel mit aufgenieteten Beingriffschalen und Silbermontierung.
Bedauerlicher Weise fehlt mir zu der Waffe die Scheide.

Gesamtlänge: 95cm
Klingenlänge: 82cm
Klingenbreite: 33mm
Klingenstärke: 8mm
Pfeilhöhe: …….33mm
Gewicht:…………..688gr.

Ich habe keine Kenntnis über Herstellermarke oder Alter. Ich bitte um Info.

Gruß Peter

28.09.08, 19:14:09

le Hussard

(Mitglied)

Das ist eine afghanische Schaschka Ende 19 Jrhd.


Grüße
le Hussard

homo privatus

Ich suche französische Degen aus der Zeit bis 1870
21.01.09, 21:46:52

Jaguar-12

(Mitglied)

Hallo le Hussard!
Nach so langer Zeit hatte ich mit keiner Nachricht mehr gerechnet. Danke für die Hilfe bei der Identifizierung.
Gruß Peter

21.01.09, 22:10:48

le Hussard

(Mitglied)

Zitat von Jaguar-12:
Hallo le Hussard!
Nach so langer Zeit hatte ich mit keiner Nachricht mehr gerechnet. Danke für die Hilfe bei der Identifizierung.
Gruß Peter


Habe einfach nicht gesehen, sonst hätte ich frühe was dazu gesagt.


Grüße
le Hussard

homo privatus

Ich suche französische Degen aus der Zeit bis 1870
22.01.09, 10:29:03
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder