B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Pistole " British East India "

original Thema anzeigen

03.12.21, 18:59:21

Kavallerie

Hallo zusammen,
ich bin noch nicht sehr erfahren in dem Sammelgebiet und benötige Information zu meiner ersten Steinschloss - Pistole.

Es gibt ein paar Dinge an dieser Pistole gibt die mich irritieren.

Zum einen ist es das Fertigungsjahr auf der Steinschlossplatte.
Lese ich 1868 oder 1858 ? Beide Angaben würden nicht zu einer Steinschlosspistole passen ( oder irre ich mich da ??? ) Könnte aber auch 1808 ( mit Kratzer? ) sein, dieses Datum wäre schlüssiger.

Was mich noch verunsichert ist, warum die Schlossplatte so unsauber in das Holz eingearbeitet wurden.

Die 3 Beschuss - Punzen auf dem Lauf, kennt die vielleicht jemand ?

Viele Fragen , ich weiß, aber ich möchte mir nicht eingestehen, dass ich mit meiner ersten Pistole schon gleich mein Lehrgeld aufgebraucht habe ... tztztz

Matthias


04.12.21, 05:38:11

Zietenhusar

geändert von: Zietenhusar - 04.12.21, 05:44:18

Hallo Matthias,

die Zahlen sind auf einer Art so schlecht eingeschlagen oder verwaschen, da mag ich gar nicht an Jahreszahlen denken. 1808 würde wohl am ehesten Sinn machen.

Ist der stehende "Ziegenbock mit Löwenschwanz" ein Herstellerzeichen?

Gruß,
Thomas
04.12.21, 08:49:06

corrado26

geändert von: corrado26 - 04.12.21, 09:54:02

Das einzig Originale an der Pistole ist vermutlich das 1808 gefertigte Schloss mit dem aufrecht nach links schreitenden Löwen der East India Company. Alles andere ist billigsts neu gefertigt. Auch der Lauf mit imitierten Stempelmarken hat mit einem Original nichts zu tun. Das ist zwar enttäuschend, aber nicht zu ändern. Derartige Fehlinvestitionen wären leicht zu verhindern, wenn man sich vorher entsprechend informieren würde. :D :D
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder