B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Eine Steinschlosspistole vo Le Lorain

original Thema anzeigen

13.04.20, 11:21:00

Murat

geändert von: Murat - 13.04.20, 13:16:08

Eine Pistole von Le Lorain
Le Lorain( auch Le Lorraine) aus der Stadt Valence war in Frankreich einer der berühmtesten Büchsenmacher des frühen achtzehnten Jahrhunderts . J. F.Haywart schreibt in seinem Buch „Die Kunst der alten Büchsenmacher“, dass er der einzige nicht in Paris ansässige Meister gewesen sei, der es in seiner Kunstfertigkeit mühelos mit der Elite der Konkurrenten in der Hauptstadt aufnehmen konnte. Von ihm stammt ein sehr hochwertiges doppelläufiges Pistolenpaar, das aus dem Besitz von Charles Bonaparte, dem Vater Napoleons. Waffen von Le Lorain erzielen auf Auktionen regelmäßig Höchstpreise. Da Valence, wo nebenbei erwähnt auch der junge Napoleon seine Ausbildung zu Artilleristen erhielt,nicht weit von der spanischen Grenze entfernt war, lag es für Le Lorain nahe, teilweise die Läufe für seine Pistolen von dort zu beziehen. Spanische Läufe genossen damals einen hervorragenden Ruf und waren deshalb sehr begehrt. So befindet sich bei der vorliegenden Pistole auf dem Lauf auch eine in Gold eingelegte Punze mit dem Wappen von Barcelona und den Initialen AN. Die sehr elegante Pistole hat eine Länge von 40 cm Die Besonderheit dieser Waffe ist der kunstvoll verschnittene, mit Silberdraht verzierte und in einem Adlerkopf als Knauf endende Nussbaumschaft. Schloss, Schlossgegenblech und Abzugbügel zeigen sehr hochwertig ausgeführte Gravuren. Der Lauf ist im hinteren Drittel achteckig und läuft dann nach vorne zu rund aus. Eine Besonderheit ist hier das goldgefütterte Zündloch. Der hölzerne Ladestock endet mit einem Elfenbeindopper. Das Kaliber beträgt etwa 13 mm. Die Schlossplatine und der Hahn haben zeittypisch eine flache, nicht gewölbte Oberfläche.
12.05.21, 22:35:03

Ulan13

Eine wunderschöne Pistole! Vielen Dank für's Zeigen! Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen... :)
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder