B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 

Braunschweiger Faschinen-Messer 1853 -- Freude!

original Thema anzeigen

08.10.09, 17:01:19

Michael04

geändert von: joehau - 29.09.21, 00:21:55

Hallo Forum,

dieses (in meinen Augen) Braunschweiger Faschinen-Messer 1853
habe ich soeben erhalten. Nach erster Reinigung sind recht schwach
die Stempel des Herstellers zu erkennen:

Schmolz&Co. Solingen


Grüße Michael
09.10.09, 21:34:06

Zietenhusar

geändert von: Zietenhusar - 09.10.09, 21:39:14

Hallo Michael,

Glückwunsch zum Erwerb und vielen Dank für's Zeigen. Prima Stück.

Bekommst Du vom Hersteller ein besseres Foto hin?

Gruß,
Thomas
09.10.09, 21:58:46

Michael04

geändert von: joehau - 24.12.19, 04:26:20

Der Stempel ist leider sehr schwach.

Habe in Erfahrung gebracht, dass Schmolz&Co. auch die Badischen Faschinenmesser
für die Festungs Artilleristen gefertigt hat.

Ohne Stempel der Verwendung kann man wohl nichts sagen?
Oder hat einer einen Hinweis?

Grüße Michael
09.10.09, 23:57:01

ulfberth

geändert von: ulfberth - 10.10.09, 00:42:28

Ohne die unterschiedlichen Scheiden oder Truppenstempel ist eine eindeutige Bestimmung problematisch.

Normalerweise wurden aber die badischen Blankwaffen mit dem kleinen badischen Wappenschild - auch auf den Messingteilen - gestempelt. Wenn dieser Stempelabdruck hier nicht zu sehen ist, wäre dies zumindest ein Indiz in Richtung Braunschweig.

Gruß

ulfberth
 
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder