Blankwaffen Forum (http://www.deutsches-blankwaffenforum.de/index.php)
-- Blankwaffen Ausland (http://www.deutsches-blankwaffenforum.de/board.php?id=5)
---- Niederlande (http://www.deutsches-blankwaffenforum.de/board.php?id=82)
Thema: Unbek. Hersteller => Holl. Säbel 1815-50 'Fabbrica Reale, Neapel' (http://www.deutsches-blankwaffenforum.de/topic.php?id=925)


Geschrieben von: corrado26 am: 10.04.09, 13:37:52
Zitat von Schiavona13:
Es ist ein Hollandisch um 1815 - 1850
Die W mit krone steht fur Konig Willem I oder II


Da kann man auch anderer Ansicht sein: Laut Otto Flämig, Monogramme auf Münzen, Medaillen etc. steht das an der Parierstange vorhandene Monogramm "W" unter Krone fast sicher für König Wilhelm I. von Württemberg, zumindest ist der Duktus des Buchstabens "W" mit den dort gezeigten Monogrammen völlig identisch. Die "W"'s der Willems von Holland sehen dagegen alle völlig anders aus.
Gruß
corrado26


Geschrieben von: Schiavona13 am: 10.04.09, 20:50:14
Zitat von corrado26:

Da kann man auch anderer Ansicht sein: Laut Otto Flämig, Monogramme auf Münzen, Medaillen etc. steht das an der Parierstange vorhandene Monogramm "W" unter Krone fast sicher für König Wilhelm I. von Württemberg, zumindest ist der Duktus des Buchstabens "W" mit den dort gezeigten Monogrammen völlig identisch. .


Ich habe leider kein Vorbild von die W mit krone König Wilhelm I. von Württemberg. Und das schöne ist Sophie Frederika Mathilde von Württemberg (Tochter von König Wilhelm I. von Württemberg ) war verheiratet mit König Wilhelm III von Holland ab 18 Juni 1839.

Zitat von corrado26:

Die "W"'s der Willems von Holland sehen dagegen alle völlig anders aus

In Holland ist keine offizielle W fur der Willems. Das bedeutet das es sehr viele Varianten gebt des Monogramm W

Das einige was die Experten hier in Holland sagen is dass die Kombination W mit Krone und Löwenkopf mit maskeron der König Willem (wenn wir dass richtig sehen) auf Holland weist. Aber man kan es am falschem End haben man weis ja nie


Hier die offizielle hollandische Krone nach Kabinetsorder nummer 77 von 26 Juni 1816.

Ich höre gern uber dass Monogram van Wilhelm I. von Württemberg


Geschrieben von: corrado26 am: 11.04.09, 13:03:26
Anbei die scans aus Otto Flämig, Monogramme auf Münzen, Medaillen etc.

Die Nummern 5645 und 5646 stehen für Württembergs König Wilhelm I. und sind nach meiner Meinung nahezu identisch mit dem Monogramm des Säbels. Die "W"s der wILLEMS sind die Nummern 5642, 5643, 5644, 5648 und sehen völlig anders aus.

Gruß
corrado26


Geschrieben von: Schiavona13 am: 11.04.09, 14:58:48

Auf hollandische muntzen ist das richtig aber in photo einige beispielen von hollandische W



Was mir geleich auffalt is die Lorbeerkranz bei der Württembergs König Wilhelm I.

Hat jemand ein beispiel von eine W von der Württembergs König Wilhelm I auf ein blankwaffe ? und verwendet Wurttemberg ein Löwenkopf in einer blank waffen ?


Geschrieben von: ulfberth am: 21.06.11, 09:10:30
Siehe auch HIER

Gruß

ulfberth