B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

jaeger7-de

(Mitglied)

Moin !

Nachfolgende Blankwaffe würde iich als italienischen Infanteriesäbel Modell 1834 identifizieren wollen. Korrekt ?

Das Stück ist

60 cm lang
46,5 cm Klingenlänge, 34,2 mm Breite und 9,85 mm max. Stärke

Das Gefäß ist mit ZG und die Klinge mit RF gestempelt. Was bedeuten die Stempel ?

Bei der Scheide gehe ich von einem ergänzten Mundblech aus ?

Meinungen erwünscht...

Gruß

Torsten



Suche "alles" mit Bezug zur Jägertruppe in Preußen, Sachsen, Mecklenburg etc. (Nur keine Bayern !)
28.11.20, 16:35:20

jaeger7-de

(Mitglied)

Und noch ein paar Fotos:




Suche "alles" mit Bezug zur Jägertruppe in Preußen, Sachsen, Mecklenburg etc. (Nur keine Bayern !)
28.11.20, 16:36:22

fritz1888

(Moderator)

In Storia dell'arma bianca italiana (2008) von Cesare Calamandrei auf Seite 55 wird der Säbel aber auch so dargestellt. Ich kann keinen Unterschied im Mundblech feststellen. Allerdings scheint dort ein Zahlendreher in der Beschriftung passiert zu sein und es wird als Model 1843 und dann als 1834 benannt.

28.11.20, 16:58:46

corrado26

(Super-Moderator)

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Das ist der italienische Infanteriesäbel 1843 für Unteroffiziere und Mannschaften.

29.11.20, 16:40:07

jaeger7-de

(Mitglied)

Vielen Dank für die Aufklärung !

Falls jemand an dem Stück interessiert ist, darf er sich gerne melden...

Gruß

Torsten

P.S.: Vielleicht könnte ein Moderator ggf. den Titel korrigieren ? 1843...


Suche "alles" mit Bezug zur Jägertruppe in Preußen, Sachsen, Mecklenburg etc. (Nur keine Bayern !)
14.12.20, 11:23:35
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder