B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Möchte hier einen IOD der Fa.Clemen&Jung mit der Nummer 305 vorstellen.

19.11.20, 13:48:44

M 71

(Mitglied)

Die Nummer steht ,wo ? (Oder Katalognummer der Firma Jung ?)

Gruß M 71

19.11.20, 16:51:53

ulfberth

(Zeugwart)

Zitat von M 71:
Die Nummer steht ,wo ? (Oder Katalognummer der Firma Jung ?)
Gruß M 71


Es handelt sich dabei um die Nummer im Firmenkatalog.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
19.11.20, 22:58:08

blacky21

(Mitglied)

Die Katalognummer 305 besitzt einen feststehenden Korb.Die roten Augen dürften auch bei dem Klappkorb vorhanden sein.

20.11.20, 08:16:40

ulfberth

(Zeugwart)

Zumindest hat man von den Stahlstichen her das Gefühl, als ob hier nicht die übliche Grifform Verwendung fand. Der Griff und die Griffkappe wirken homogener als bei dem hier gezeigten Stück. Egal, Papier ist geduldig.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
20.11.20, 14:32:25

blacky21

(Mitglied)

Danke für die Ausführungen.In der Literatur habe ich nur zwei intessante Beiträge über die Löwenkopfdegen von C.P.Stefanski gefunden.Das IOD-Buch möchte ich nicht berücksichtigen.
Besitzt kein Museum so ein Stück?

21.11.20, 14:45:10
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder