B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Pauker

(Mitglied)

Mal vorsichtig ausgedrückt:
Macht das Stoßleder hier überhaupt noch einen Sinn, wenn Eisen
auf das Messing-Mundblech prallt?

oder liege ich mit meiner Vermutung falsch?

Viele Grüße
Pauker

09.06.20, 17:47:36

Zietenhusar

(Supporter)

Wie darf ich die Aussage "Klinge über Stoßleder" verstehen? Befindet sich das Leder unter den Klingenschultern, also zwischen Gefäß und Klinge, oder ragt lediglich das Metall der Klinge über das Leder hinaus?

Diese Komponente ist ein austauschbares Verschleißteil. Ich nehme an, dass das Leder ursprünglich einmal viel dicker war und den ihm zugedachten Zweck sehr gut erfüllte.

Gut möglich wäre auch, dass die Scheide ein entsprechend geformtes Mundstück hatte, welches nicht auf die Klinge stoßen konnte.

Gruß,
Thomas

10.06.20, 05:12:36

Pauker

(Mitglied)

ja, ersteres, die Klingenschultern liegen auf dem Leder.
Dazu die markierten Schlagspuren auf der Klinge die eindeutig Richtung
Stoßleder gehen.

Viele Grüße
Pauker

10.06.20, 11:24:56
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder