B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

corrado26

(Super-Moderator)

Kavalledriesäbel aus der Regierungszeit von Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe.

Der auf dem angehängten Fotos gezeigte Säbel mit dem Klingenmonogramm von Graf Wilhelm ist im Zulauf. Kann mir jemand erklären, welche Bedeutung die beiden zum Griff hin offenen "Mitteleisen" haben? Wozu war das gut?

28.12.19, 12:01:29

ulfberth

(Zeugwart)

Die Frage einmal unserem Mitglied "Baldur" stellen.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
28.12.19, 14:53:59
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder