B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ral6014

(User)

Konnte neulich diese württembergische Scharfschützenbüchse günstig im WWW ziehen. Leider wurde die Waffe offenbar bis in die jüngere Vergangenheit zum Schießen benutzt und in den 70´ern neu beschossen wobei der alte belgische Beschuss überstempelt wurde. Die ehemaligen wildschen Züge wurden entfernt als die Büchse um 1855 auf das System Minie geändert wurde. Evtl. kann jemand die Stempel auf dem Rohr entschlüsseln? Ich nehme an, das Rohr wurde in Lüttich hergestellt. Falls jemand eine Idee hat wo man einen passenden Ladestock finden könnte, wäre ich für Hinweise dankbar.

22.11.19, 17:49:19
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder