B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ral6014

(User)

Hallo Leute,
interessiere mich im Schwerpunkt für deutsche bzw. preuss. Infanteriewaffen bis 1870 und natürlich die dazugehörigen Seitengewehre und Bajonette.

Es haben aber auch schon franz. und engl. Waffen dieses Zeitraums den Weg zu mir gefunden.

Zu meinen Lieblingsstücken zählen das franz. Modell 1777 in allen Varianten sowie deutsche Zündnadelgewehre.

Leider ist es nicht immer einfach zu einzelnen Stücken Infos im WWW zu bekommen und auch deutschsprachige Foren sind ja leider eher selten.

Hoffe daher hier auf den einen oder anderen neuen Impuls.

12.10.19, 18:04:54

joehau

(Mitglied)

Na, dann zeig mal ein paar Stücke her, bin gespannt.

Gruß Jörg

13.10.19, 01:46:43

corrado26

(Super-Moderator)

Zitat von ral6014:


Leider ist es nicht immer einfach zu einzelnen Stücken Infos im WWW zu bekommen und auch deutschsprachige Foren sind ja leider eher selten.


Literatur zu Ihrem Hobbythema gibt es ja wahrlich genug, so dass das Suchen im www eigentlich vernachlässigt werden kann, zumal dort mit wenigen Ausnahmen nur ziemlich Dürftiges geboten wird.


13.10.19, 16:11:42

ral6014

(User)

Zitat von corrado26:
Zitat von ral6014:


Leider ist es nicht immer einfach zu einzelnen Stücken Infos im WWW zu bekommen und auch deutschsprachige Foren sind ja leider eher selten.


Literatur zu Ihrem Hobbythema gibt es ja wahrlich genug, so dass das Suchen im www eigentlich vernachlässigt werden kann, zumal dort mit wenigen Ausnahmen nur ziemlich Dürftiges geboten wird.


Ja, das stimmt. Habe viele gute Bücher zu diesem Thema. Aber nichts ersetzt bekanntlich eine gute Diskussion unter erfahrenen Sammlern zwinkern

25.10.19, 18:42:57

ral6014

(User)

Zitat von joehau:
Na, dann zeig mal ein paar Stücke her, bin gespannt.

Gruß Jörg


Gerne. Anbei mal Bilder zweier möglicher Kriegsgegner die sich auf dem Schlachtfeld von Jena und Auerstedt gegenübergestanden haben könnten. Eine frühe franz. 1777 aus der Zeit der Revolutionskriege sowie ein Nothardt Gewehr M.1801. Letzteres leider noch ohne das typisch lange Bajonett. Sind auch bisher meine beiden ältesten Veteranen.

25.10.19, 18:57:56
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder