B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

Baionetta Moschetto M1891/38 Cavalleria

Gesamtlänge: 377 mm
Klingenlänge: 340 mm
Breite: 12 mm

Gewehr: Moschetto per Cavalleria Carcano M1891/38 und M1938, Kal. 7,35 x 51 mm

Hersteller: unbekannt

Stempel / Markierungen: keine


Phosphatierte Klinge mit T-förmiger Klingenquerschnitt und abgerundetem Rücken.

Bei den ersten Kavallerie-Musketen M1891 verriegelte das Klappbajonett mit einem
Hebelmechanismus. 1916 wurde entschieden, zukünftig einen knopfförmigen
Drücker zu verwenden.

Die Kavallerie-Muskete war mit ca. 1 Million Stück die häufigste Waffe der
italienischen Truppen im Zweiten Weltkrieg. Zum Vergleich, im selben Zeitraum
wurden rund 200.000 M91/38 TS und 600.000 Gewehre M91/38 hergestellt.


11.10.19, 22:41:09
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder