B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Hazuja

(Mitglied)

Sukashi-Tsuba

09.09.19, 20:22:24

excalibur

(Moderator)

vielen dank für die vielen schönen tsubas. freuen

10.09.19, 22:23:34

joehau

(Mitglied)

Sind die aus Eisen ?

10.09.19, 22:40:01

Hazuja

(Mitglied)

Hallo Joehau, ja die hier gezeigten Tsuben sind aus
Eisen.
Werde aber auch noch Weich-Metal Tsuben zeigen.

Beste Grüße
Hazuja

11.09.19, 08:17:14

joehau

(Mitglied)

Da hier nur wenige etwas davon verstehen, wäre es gut, wenn du
zu den gezeigten Tsuben noch ein paar Erklärungen geben könntest.
Z.B. aus welcher Zeit stammen die, zu welchen Schwertern gehörten
die, und wo sind die geblieben, was bedeuten die Motive, wie sind
sie in die japanische Mythologie einzuordnen ...

Am besten setzt du keinerlei Grundwissen voraus, dann ist gewährleistet,
dass der interessierte Leser die Erklärungen auch nachvollziehen kann.

Gruß Jörg

11.09.19, 22:06:54

Hazuja

(Mitglied)

Hallo Joehau ( Jörg ),

Du hast recht, ein paar Informationen wären schon sinnvoll.
Die Tsuben, die ich hier aus meiner Sammlung vorstelle sind einmal
aus Eisen und aus Weichmetall. Bei Weichmetall – Tsuben wurde
einmal Legierungen aus Kupfer und Gold verwendet (Shakudo ) oder
Kupfer und Silber ( Shibuchi ). Aber auch aus Messing wurden Tsuben
gefertigt.

Meine Tsuben sin aus der Zeitspanne zwischen 15 Jh bis in 19 Jh.
Die hier gezeigten Tsuben sind für Katana, Wakizashi und Tanto.
Die Motive sind sehr vielfältig, sie reichen von Legenden, Geschichten
von Schlachten, verschiedenen Tierdarstellungen. Beliebt sind Drache
und Tiger. Aber auch Blumen und Pflanzen sogar abstrakte Darstellungen
sind bekannt.

Es gibt eine Menge Schulen wo Tsuben angefertigt wurden.
Unter anderem sind Tsuben aus Nobuiye Schule, Akasaka- Higo Schule Kinai
und Owari Schule.
Sehr oft findet man Shoami und Bushu Tsuben im Handel.
Zum Schluss, werde ich noch einige Kozuka, Fuchi-Kashira und Menuki
Vorstellen. Auch da sind die gleichen Materialien, Motive und Schulen.
Die bekannteste Schule war Goto- Schule (gearb. Vom 15 Jh- 19 Jh ).

Beste Grüße
Hazuja
(Heinz)


12.09.19, 10:38:39
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder