B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

M1889 Knivbajonett - dänische Produktion mit Holzgriffschalen

Gesamtlänge: 346 mm
Klingenlänge: 231 mm
Klingenbreite: 24 mm
Länge der Scheide: 246 mm


Hersteller: Rustkammervaerksted København RKV / Kopenhagen, Dänemark

Gewehr: Krag Jørgensen M 1889, Kal.: 8 x 58 mm R

29.08.19, 17:18:56

joehau

(Mitglied)

Stempel:

Herstellermarke 'RKV KØBHVN'
Abnahmestempel gekrönte 11 auf Parierstück
gestrichener Truppenstempel '30 B.255' (30.Bataillon 255. Waffe) und 'K' auf dem Griffkopf rechts
Seriennummer 112494 und eine gestrichene Nummer Griffkopf links
Truppenstempelfragment auf der Scheidenkugel



29.08.19, 17:27:32

joehau

(Mitglied)

Das Bajonett wurde am 07.10.1892 angenommen. Die ersten Serien bis ca.1893,
auch aus dänischer Produktion, besaßen Griffschalen aus gepresstem Leder.
Die nachfolgenden wurden mit Holzgriffschalen versehen. Die Bezeichnung
M1889 änderte sich daduch nicht.

Herstellerbedingt variiert die Länge der Griffschalen und des Griffkopfes.


1923 wurden Seitengewehre M1889 zu Messern M1923 umgearbeitet.
Der Bajonettverschluss wurde entfernt und die Nut verschlossen.


Folgende Hersteller des M1889 sind bekannt:

Weyersberg, Kirschbaum & Co, Solingen WK&C
Axel Coppel, Solingen
Hærens Tøjhus
Hærens Rustkammer
HVV Hærens Vaaben Verkstad
RKV Rustkammervaerksted København

29.08.19, 18:25:23

joehau

(Mitglied)

M1889 Knivbajonett - deutsche Produktion mit Ledergriffschalen

Gesamtlänge: 345 mm
Klingenlänge: 228 mm
Klingenbreite: 24 mm
Länge der Scheide: 249 mm


Hersteller: Axel Coppel, Solingen

Gewehr: Krag Jørgensen M 1889, Kal.: 8 x 58 mm R


29.08.19, 21:37:10

joehau

(Mitglied)

Stempel:

Herstellermarke 'Waage' mit Umschrift 'ALEX.COPPEL SOLINGEN'
Abnahmestempel gekrönte 93 auf Parierstück
gestrichener Truppenstempel 7 B.252 - 7.Bataillon, 252.Waffe
gültiger Truppenst. 42 B. 1021 - 42.Bataillon, 1021.Waffe auf dem Griffkopf rechts
Seriennummer 42169 Griffkopf links
Truppenstempelfragment auf der Scheidenkugel





29.08.19, 21:44:41

joehau

(Mitglied)

Obwohl die einschlägigen Quellen ( Per Holmbäck, Henry Chr. Christensen ),
das Datum der Annahme dieses Modells mit dem 07.10.1892 angeben, gibt
es viele M1889 Bajonette von deutschen Herstellern, die
1891 abgenommen sind.


Hersteller: Axel Coppel, Solingen
Seriennummer: 35386

gestrichener Truppenstempel 24 B. 320
gültiger Truppenstempel 37 B. 1155 - 37. Bataillon, 1155.Waffe

29.08.19, 22:15:17
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder