B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

39Füsilier

(Mitglied)

Hallo,

ich habe am Wochenende dieses Dänische Messerbajonet Modell 1889 bekommen. Nicht apptiert.
Was mich stutzig macht ist, dass auf diesem Messerbajonett keinerlei Abnahmen, Truppenstempel oder ein Hersteller zu finden ist. Das Bajonet hat alle Anzeichen zu dem Standartbajonet 1889. Und davon habe ich schon einige gehabt. Das Bajonett ist an allen Metallteilen vernickelt. Es ist, so wie ich es einschätze, auch nicht bearbeitet worden: Hersteller usw. weggeschliffen. Könnte es sich um ein Messerbajonett zur Ausgehuniform, wie es in Deutschland üblich war handeln?

Wäre schön, wenn diese Fragen geklärt werden können.

Danke und Gruß 39Füsilier

12.08.19, 18:04:14

39Füsilier

(Mitglied)

Weitere Bilder
grüße 39Füsilier

12.08.19, 18:05:30

joehau

(Mitglied)

Zitat von 39Füsilier:
... auch nicht bearbeitet worden...


Wenn ich die Bilder so betrachte, kommen mir die Kanten doch recht flau vor.
Ich denke hier wurde ein Standardbajonett überarbeitet und dann vernickelt.
Warum auch immer, privat oder vielleicht offiziell zu Repräsentationszwecken.

Wenn es in Dänemark privat beschaffte Extra-Seitengewehre gegeben haben
sollte, warum soll auf denen nicht wenigstens der Hersteller gestempelt worden sein ?

Frag doch mal bei Per Holmbäck an:
http://www.holmback.se/contact.php

13.08.19, 00:43:23

39Füsilier

(Mitglied)

Hi Joehau
Danke für die Antwort und den Link.Ich habe ihn mal angemailt.
Gruß 39Füsilier

13.08.19, 08:52:08
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder