B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Möchte hier zwei Sachen vorstellen,die nicht nur als Werkzeug im Grabenkrieg gedient haben.
Die Serpe (Hippe)ist franz.Ursprungs.Die 1913 hergestellte Klinge ist auf der kokaven Seite geschärft.
Die Astsäge dürfte auf Grund der Spitze nicht nur für den Stellungsbau verwendet worden sein.Dieses faschinenmesserartige Teil wurde von der Fa.Friedrich Kottenhoff Gevelsberg i.W.gefertigt.Von dieser Firma wurden Werkzeuge,Plantagengeräte u.Grabenkeulen produziert.

08.06.19, 12:37:15
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder