B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

LDH1

(User)

Hallo zusammen,

durch Zufall habe ich das unten abgebildete Ersatzteil bekommen und
versuche nun die Verwendung / Bestimmung zu ermitteln.

Die feuervergoldete Aufhängung für einen Säbel oder Degen ist sehr aufwendig und
qualitativ hochwertig gearbeitet und die Gestaltung ist von beiden Seiten gleich.
An der Unterseite befindet sich eine kleine Konterschraube zur
Fixierung der Scheide.

Aufgrund der Herkunft liegt folgende ursprüngliche Verwendung nahe:
- Beamtendegen oder Hofangestellten-Degen am Schloss Lippe-Detmold

Leider konnte ich bisher nichts Vergleichbares finden.

Hat jemand evtl. eine Idee oder diese Aufhängung sogar schonmal montiert gesehen?

Gruß
Roman

www.hausorden.de

19.03.19, 15:50:40

ulfberth

(Zeugwart)

Das hier gezeigte Mittelblech mit aufgelöteter Ringöse und Tragering dürfte eher von einem Säbel als von einem Degen stammen. Durch die Verschraubung könnte die Scheide auch aus Metall bestanden haben.

Ob eine Zuordnung nach Lippe zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis. Siehe Wappen.

Bei den Hofbediensteten ist eine Blankwaffe bis auf den Pförtner – in Galauniform evtl. mit Degen – eher selten anzutreffen. Der Leibjäger scheidet ebenfalls aus. Beamtenwaffen waren in den meisten Fällen Degen, so daß ich hiervon ebenfalls nicht ausgehen würde.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
19.03.19, 18:55:22

LDH1

(User)

Hallo Ulfberth,

die Fundumstände lassen nur die Herkunft Lippe-Detmold zu,
insofern auch meine Zuordnung.

Meiner Meinung nach zeigt die Darstellung aber nicht den Sternberger Stern unter der Schwalenberger Schwalbe im Lipper Wappen, da das obere und untere Blatt deutlich verlängert dargestellt ist.

Die Aufhängung ist jedoch ungewöhnlich aufwändig gestaltet...evtl. für einen Geschenksäbel oder Ähnliches?

Selbst der aktuell bei Weitze offerierte Geschenksäbel des Fürsten Leopold IV. (Stichwort Lippische Füsiliere), bei dem die Scheide fehlt, besaß nur eine einfache Aufhängung (siehe Fotoausschnitt aus meiner Sammlung).

Es bleibt spannend...

Gruß
Roman

20.03.19, 10:35:27
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder