B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

wilhelm02

(User)

zur Vorstellung Deutsche Stahlrohrlanze

erste Abnahme 1916 und dann 1920 in die Reichswehr übernommen

Gruß
Ronny

25.11.18, 14:05:00

wilhelm02

(User)

..

25.11.18, 14:05:54

fritz1888

(Moderator)

Super, wuerde mir auch sehr gut in meiner Sammlung gefallen.

25.11.18, 21:07:23

kürassier

(Moderator)

Sehr schönes Stück, könnte von den Stendaler Husaren sein. Die 3.Eskadron des Reiter-Regiments Nr.3 führte die Tradition der 10.Husaren weiter.
Fehlt nur noch eine originale Lanzenflagge, statt dieser einfachen Kopie.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
26.11.18, 17:42:34

wilhelm02

(User)

Olaf bist du dir da sicher?

26.11.18, 17:59:06

kürassier

(Moderator)

Die "Zipfel" sind zu kurz. Zum Vergleich meine beiden.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
26.11.18, 19:44:08

Zietenhusar

(Supporter)

Hallo Ronny,

wie lautet denn der Reichswehr-Truppenstempel genau?

Gruß,
Thomas

27.11.18, 05:51:39

wilhelm02

(User)

Hallo Thomas

hier die Daten

3./ R.R.8.138 1920

Gruß
Ronny

27.11.18, 15:41:22

wilhelm02

(User)

Bilder

27.11.18, 16:16:17

kürassier

(Moderator)

Das ist dann die 3.Eskadron 8. (Preußisches) Reiter-Regiment. Die 3. Eskadron führte die Tradition des Westpreußischen Ulanen-Regiments „Kaiser Alexander III. von Rußland“ Nr. 1. Das Regiment in dem Manfred von Richthofen diente.
Auf den ersten Fotos sah es für mich nach dem 3. Reiterregiment aus.


Sei's trüber Tag, sei's heitrer Sonnenschein,
Ich bin ein Preuße, will ein Preuße sein!
27.11.18, 19:17:08
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder