B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

schanzer

(Mitglied)

So wie es ausschaut gibt es noch ein zweites Stück(siehe Hermann-Historica 25.Oktober 1986,15 Auktion Nr.838 Jagdsäbel Deutsch 2.Hälfte 17.Jhrd.) mit einen gleichen Griff,an meinen fehlt anscheinend das Muschelstichblatt und meine Klinge hat Hohlschliffe und ist ca. 15 cm kürzer. Laut Beschreibung handelt es sich um einen Hirschfängertyp der üblicherweiße als Norddeutsch bezeichnet wird.

17.11.18, 16:11:36
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder