B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

Mod.hp

(User)

Guten Abend,

ich habe dieses DEMAG Messer mit kaiserlicher Marineabnahme.
In dieser Form habe ich DEMAG Messer noch nie gesehen
(auch nicht ohne Abnahme).

Auch die Scheide ist sehr untypisch mit dem gekröpften Gürtelclip.
Der Clip passt perfekt an ein 45mm Lederkoppel.

Das Messer ist 25cm lang.
Die Klinge misst 14,3cm, ist
2,3cm breit und 4mm stark

Auf der rechten Seite befindet sich eine Krone/M Marineabnahme.
Links die Demag D.R.G.M. Inschrift.

Hat jemand so etwas schon gesehen oder darüber etwas gelesen?

Danke




"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."
Voltaire
29.10.18, 20:44:41

Koppel1944

(Mitglied)

Halte ich für ein Repro, wie lange hast das schon? Werden seit einigen Jahren angeboten.

30.10.18, 08:44:19

Mod.hp

(User)

Zitat von Koppel1944:
Halte ich für ein Repro, wie lange hast das schon? Werden seit einigen Jahren angeboten.


Hallo Und Danke für deine Meinung !
Ich habe das Messer ca. 1 jahr. Es kommt auch aus dem Netz.
War zwar nicht besonders beschrieben und auch keine Bilder der Abnahme abgebildet. Hat auch fast nichts gekostet, aber das heißt ja heute nichts!
Es wird mit allen Mitteln versucht Geld zu machen.

Ich habe noch kein Meser in dieser Form gesehen und habe auch nichts zum Vergleichen, außer den "üblichen" Demag Messern.

Ich lege es mal in die "Fragwürdig" Kiste.

Ich bin an ehrlichen Meinungen interessiert. Also Danke nochmal !




"Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst."
Voltaire
30.10.18, 10:50:19
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder