B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

joehau

(Mitglied)

M1889 voor Vestingsartillerie & Rijkswacht

Gesamtlänge : 674 mm
Klingenlänge : 550 mm
Klingenbreite: 23 mm
Länge Scheide: 580 mm
Laufring Ø : 17,2 mm

Hersteller: MAE, Manufacture d’Armes de l’Etat, Herstal

Gewehr: FN Mauser Karabijn M1889, Kal.: 7.65 x 53 mm

Das Yatagan Bajonett M1889 war gemäß Erlass vom 05.09.1904 für die beiden Karabiner
der Reichswacht ( Gendarmerie ) 'Carbine 1889 avec Yatagan' für die Reichswacht zu Fuß
und 'Carabine 1889 allégée avec Yatagan' für die Nationalgarde zu Pferd vorgesehen.
Truppenstempel der Reichswacht: 'W'.

Auch alle Einheiten der belgischen Festungsartillerie führten das Yatagan Bajonett. Das gezeigte Stück weist
einen noch schwach sichtbaren Truppentempel 'U im Kreis' für die Festungstruppen von Antwerpen auf. Der
Truppenstempel und die Sereinnummer auf der Innenseite der Scheide fielen dem Rost zum Opfer.

08.10.18, 00:00:50

joehau

(Mitglied)

Stempel:

Abnahmestempel gekröntes JA auf der rechten Fehlschärfe
Kontrollstempel 'a' auf der linken Fehlschärfe
Parierstange vorn ein 'U'-Stempel im Kreis der Festungstruppen Antwerpen
auf der Parierstange rückseitig die Waffennummer 14019

08.10.18, 00:04:01
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder