B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

Die Bilder stammen aus einer Auktion und werden hier mit freundlicher Genehmigung des Besitzern wiedergegeben.

Ich hatte das Seitengewehr vor über 20 Jahren schon einmal in Händen und versucht, die fehlende Feder mit einem Stück Papier nachzustellen. Die Klingen ließe sich - soweit ich mich noch daran erinnere - durch Druck auf den Trageknopf aus der Scheide lösen.


www.seitengewehr.de
05.10.18, 00:33:16

joehau

(Mitglied)

An diesem Klingenvorsprung war eine Feder befestigt,
die das Faschinenmesser in der Scheide halten sollte ?

Ist ja nicht gerade die eleganteste Lösung.


Gibt es eine Modellbezeichnung für dieses FM ?

05.10.18, 18:07:09
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder