B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

vonmazur

(Mitglied)

Gesellen: Diese geaetzte Widmung, versteht man nicht klar im Amerika...
Die genaue bedeutung von: "Durchlassposten" kenn ich nicht...

Carl Eichorn, Eisen + vergoldeter Korb.


"hans værge hamrede så fast,
at gotens hjelm og hjerne brast."
27.09.18, 23:28:17

mario

(Administrator)

Ein Unteroffiziersposten mit besonderer Bestimmung ist der Durchlassposten.(jetzt schlauer? ich nicht zwinkern )

so steht es geschrieben in der Dienstvorschrift-Exerzierregelement Nr. 241

Wem wurde den der Degen gewidmet?
Gruß Mario


123
01.10.18, 18:25:27

vonmazur

(Mitglied)

Mario: Ich weiss nicht genau...Kein Namen ??

Dale


"hans værge hamrede så fast,
at gotens hjelm og hjerne brast."
01.10.18, 18:47:28

joehau

(Mitglied)

Der Durchlassposten ist nicht nur eine Person, sondern ein bewachter
Grenzübertrittspunkte zwischen deutschem und besetzten Gebiet
( army border check points between German and occupied foreign territory )
hier Aachen-West kurz vor der belgischen Grenze

oder auch befestigte und mit Posten bewachte Zugänge zu Festungsbereichen
( check points to fortified aereas )

01.10.18, 21:38:26

ulfberth

(Zeugwart)

Zitat von joehau:
Der Durchlassposten ist nicht nur eine Person, sondern ein bewachter Grenzübertrittspunkte zwischen deutschem und besetzten Gebiet (army border check points between German and occupied foreign territory ) hier Aachen-West kurz vor der belgischen Grenze oder auch befestigte und mit Posten bewachte Zugänge zu Festungsbereichen
( check points to fortified aereas )


Die Grenzstationen waren Herbesthal auf deutscher und Welkenraedt auf belgischer Seite. Aachen West war bahntechnisch bis vor einiger Zeit ein großer Güterbahnhof. Selbst heute noch können Bahnreisende dort zusteigen.

Es dürfte sicher hierbei eher um eine aus Landwehr bestehende Bahnhofswache gehandelt haben.


www.seitengewehr.de
03.10.18, 00:58:04
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder