B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

Nach Ablaufen der Anmeldefrist am Donnerstag, läßt sich schon jetzt sagen, daß durch die Teilnehmer hochinteressante Gespräche auch außerhalb der reinen Veranstaltung möglich sind. Wir haben nicht nur exzellente Veranstaltungspunkte, sondern vereinen in Rudolstadt auch ein breites Spektrum an Fachwissen.

Mir freue sich!

Gruß

Rolf Selzer


www.seitengewehr.de
17.08.19, 10:28:55

mario

(Administrator)

Mir auch zwinkern


123
18.08.19, 15:39:07

ulfberth

(Zeugwart)

Je näher der Termin rückt, um so weniger fertig ist der eigene Beitrag. Ich hänge noch bei den Militärschulen zu Potsdam und habe mit den Kadetten noch nicht einmal begonnen. Pause

Gleichzeitig muß ich die beiden Kataloge von Ossbahr nach Exponaten sichten, welche wir uns zusätzlich zu den Ausstellungen ansehen werden.

Und dann freut sich Mario! prima


www.seitengewehr.de
18.08.19, 16:18:13

corrado26

(Super-Moderator)

Vielleicht hilft die Abhandlung über die preußischen Kadetten bei Wirtgen, die preußischen Handfeuerwaffen, Modelle, Manufakturen, Gewehrfabriken 1814-1856?
corrado26

18.08.19, 17:46:30

mario

(Administrator)

Zitat von ulfberth:


Gleichzeitig muß ich die beiden Kataloge von Ossbahr nach Exponaten sichten, welche wir uns zusätzlich zu den Ausstellungen ansehen werden.



Ist doch schön wenn man beide Hände frei hat,
Ich könnte Dir ja dieses abnehmen zwinkern
Gruß Mario


123
18.08.19, 17:49:46

ulfberth

(Zeugwart)

@ corrado26
Bei Schußwaffen gerne, bei den blanken Waffen nützt er mir leider nicht so viel.

@ mario
Kein Problem! Du kannst eines der neu gebundenen Exemplare von 1895 selbstverständlich in Schwarzburg oder Rudolstadt erwerben.



www.seitengewehr.de
Gestern, 08:20:23

corrado26

(Super-Moderator)

Zitat von ulfberth:
@ corrado26
Bei Schußwaffen gerne, bei den blanken Waffen nützt er mir leider nicht so viel.



Es ging mir dabei nicht um die Feuerwaffendetails, sondern um die Hintergründe der Entstehung des Kadettenkorps und die sind, glaube ich mich zu erinnern, recht gut dargestellt. Aber wie immer: Suum Cuique

Gestern, 08:40:16

ulfberth

(Zeugwart)

Hallo corrado26,

da die Kadetten nur ein Teilaspekt meines Beitrags sind, werde ich auf diese Feinheiten nicht eingehen können. 15 Minuten können bei dem Stoff schon knapp werden und fast 50 Seiten Powerpoint ...

Vermutlich sollte ich dabei die Türen von außen verriegeln lassen.

Trotzdem, danke für Deinen Hinweis.

Rolf


www.seitengewehr.de
Gestern, 09:40:35
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder