B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

ulfberth

(Zeugwart)

"Die Rüstkammer der Wartburg beherbergte von 1867 bis 1946 eine wertvolle Sammlung von Waffen aus dem 12. bis 19. Jahrhundert, mit Schwerpunkt 16. Jahrhundert. Die insgesamt 850 historischen Kunstwerke wurden im Februar 1946 von der Roten Armee konfisziert, in die Sowjetunion verbracht und gelten seitdem als verschollen." Quelle wikipedia

Siehe auch HIER

Literatur:
Alfons Diener-Schönberg: Die Waffen der Wartburg - Beschreibendes Verzeichnis der Waffen-Sammlung S.K.H. des Grossherzogs Wilhelm Ernst vom Sachsen-Weimar-Eisenach, Berlin 1912, 195 Seiten mit 231 Waffen- und Abbildungen zu 116 Marken sowie 78 Bildtafeln.

Das Buch gibt es auch in einer digitalisierten Form. HIER

Gruß

ulfberth




www.seitengewehr.de
17.03.18, 09:44:42

korseke1950

(Mitglied)

Ein großes Dankeschön für diese Bekanntmachung!

Verschneite Grüße,

korseke

17.03.18, 13:02:31
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder