B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

corrado26

(Super-Moderator)

Dieser Pallasch mit einem Gefäß, dessen Feuervergoldung noch in weiten Teilen vorhanden ist und der auch noch nicht geöffnet war, hat sich zu mir verirrt. Ähnliche Gefäße finden sich in Jiri Protivas Buch über die Habsburger Pallasche, doch eben nur ähnliche. Weiß hier eventuell jemand mehr?
corrado26

08.02.18, 16:19:33

Zietenhusar

(Supporter)

Die selbe Klingenrücken-Markierung wie am HIER vorgestellten "Pandurenmesser".

Gruß,
Thomas

08.02.18, 17:56:32

corrado26

(Super-Moderator)

Das ist sehr interessant, vielen Dank für den Hinweis. Vielleicht stammt der Pallasch ja tatsächlich aus den - damals noch österreichischen - Niederlanden? Die Klingenrückenmarken muss man sich merken!
corrado26

08.02.18, 18:57:00

corrado26

(Super-Moderator)

............und von der Österreichfraktion hört man gar nichts? Merkwürdig! mit Augen rollen

14.02.18, 19:22:01

Koppel1944

(Mitglied)


15.02.18, 18:19:48

corrado26

(Super-Moderator)

Nein, die hier ist deutlich heller und ein bisschen feiner. Beim württembergischen Stück ist sie eher grau.
corrado26

15.02.18, 18:25:41
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder