B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

James

(Mitglied)

Ein DEMAG Duisburg Dolch
Die Leder Koppelschlaufe mit Feststellriemen fehlt leider


14.01.18, 07:16:23

Josef

(User)

Guten Tag !

DEMAG in dieser Erhaltung sind heute wirklich schwer zu finden und wenn dann teuer.

Die Scheide hat zwar nicht mehr die Originalfarbe, dafür hat aber der DEMAG originales grün.

Hat er eine Abnahme ?

Grüße Josef

14.01.18, 09:01:06

James

(Mitglied)

Hallo
Hab da tatsächlich noch was gefunden

14.01.18, 14:58:45

Josef

(User)

Schön... ist ein altdeutsches überkröntes "D".

Grüße Josef

14.01.18, 15:27:45

blacky21

(Mitglied)

Hier einige Stempelvarianten.

17.01.18, 10:10:36

Josef

(User)

Zitat von blacky21:
Hier einige Stempelvarianten.


Ja, und die vom mittlersten DEMAG ist die Seltenster der Drei.

Wenn ich mich recht entsinne ist das hier der vierte oder fünfte Dolch den ich mit diesen kleinen DRGM Stempel sehe.

Grüße Josef

17.01.18, 17:14:42

Preussen

(Mitglied)

Guten Tag,
Meines Wissens sind fünf Varianten der Klingenstempelung zu unterscheiden

- Variante 1: Kein Herstellerstempel vorhanden; kein Abnahmestempel
- Variante 2: GESETZLICH GESCHÜTZT / DEMAG.DUISBURG im Kreis; Abnahmestempel
- Variante 3: Demag D.R.G.M. einseitig untereinander; Abnahmestempel
- Variante 4: DEMAG.DUISBURG im Kreis; Abnahmestempel
- Variante 5: DEMAG.DUISBURG im Kreis / D.R.G.M.; Abnahmestempel

Und dann gibt es noch die angeblich erste Ausführung dieser Kampfmesser mit dem Drücker ohne Schlitz.
GL 268 KL 153 KB 22

Gruss
Preussen



18.01.18, 08:38:13

Josef

(User)

Zitat von Preussen:


Und dann gibt es noch die angeblich erste Ausführung dieser Kampfmesser mit dem Drücker ohne Schlitz.
GL 268 KL 153 KB 22

Gruss
Preussen



Guten Tag !

Nun ja, aus meiner Sicht handelt es sich bei diesen Dolchen mit ungeschlitzter Drückermutter wohl schon um die erste Ausführung.
Mehrheitlich lautet die Klingenbestempelung wie folgt:

D e m a g
D.R.G.M.

Auf ein paar Abweichler trifft man aber auch immer wieder.


Grüße Josef

26.01.18, 21:47:56
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder