B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

blacky21

(Mitglied)

Ich habe die inoffizielle Bezeichnung benutzt, da sie den Kern der Sache trifft.
Man braucht sich nur die Abnahme der Klinge u. den Griff anzusehen. Das Pfm.
gehörte zu dem Rest des ehemaligen Pionierbataillons -Pionierkompanie Waffe Nr.35.
Mit gutem Willen kann man noch einen alten Stempel unter O.P.35. vermuten.

28.10.17, 15:34:02

blacky21

(Mitglied)

Das Stück der Ostasiatischen Pionerkpn.wurde zum Gewehr 98 verwendet.

28.10.17, 15:41:37

Spartaner545

(Mitglied)

Hallo blacky21,

meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem extrem seltenen Seitengewehr. Danke fürs Vorstellen!

Hättest du vielleicht noch ein paar Daten? Länge, Klingenbreite, Gewicht usw. Das wäre gerade im Vergleich mit dem S98/02 interessant.

Beste Grüße

Vincent

28.10.17, 16:24:10

Koppel1944

(Mitglied)

wirklich ein TOP seltenes Stück! Glückwunsch!

28.10.17, 17:31:40

joehau

(Mitglied)

Zitat von blacky21:
... Ostasiatischen Pionerkpn...


Wirklich sehr schön !

Mein Neid ist Dir gewiss.

Gruss Jörg

28.10.17, 23:31:35

blacky21

(Mitglied)

Danke! Die Maße entsprechen dem Stück, das G.Seifert in seinem Artikel im DWJ
vorgestellt hat. 1/1984 S.84. Anstatt der Maße werde ich ein " kleines" Vergleichsbild
mit anderem FM bzw. SG einstellen. ( wenn es aufhört zu regnen)

Schönes Bild Jörg. Wie ist es denn beschriftet?

29.10.17, 10:57:53

ulfberth

(Zeugwart)

Hier einmal ein Stück mit der dazugehörigen Scheide. Leider einmal als Ostasiatische Pionier-Kompagnie und einmal als Ostasiatisches Pionier-Bataillon. 2. Kompagnie ... gestempelt.


www.seitengewehr.de
31.10.17, 00:11:02

joehau

(Mitglied)

Zitat von blacky21:
Wie ist es denn beschriftet?


U.S. Engeneer Office
China Relief Expedition
Photo by Captain C.F. O'Keefe 36" Inf. USV
178



178 ist die Fotonummer. Vom U.S. Engeneer Office
wurde eine ganze Reihe Stereo Bilder gemacht, die
Soldaten verschiedener Laender, die am Boxerfeldzug
teilgenommen haben und deren Waffengattungen zeigen.

Typischerweise immer 4 Mann von allen Seiten, teils
mit unterschiedlicher Ausruestung oder auch ein
Unteroffizier dabei.


01.11.17, 02:57:10

joehau

(Mitglied)

Zitat von ulfberth:
... Leider einmal als Ostasiatische Pionier-Kompagnie und einmal als
Ostasiatisches Pionier-Bataillon. 2. Kompagnie ... gestempelt.


Leider ist gut !

Manch einer waere auch mit einem nicht truppenstempelgleichen Stueck zufrieden.

01.11.17, 02:59:22

blacky21

(Mitglied)

Vielen Dank zur Erklärung des Stempels auf dem Bild. Es drängt sich der
Eindruck auf, es handele sich um eine nachgestellte Aufnahme. Diese Art
Pickelhaube paßt nicht. Die Abbildung in Carter Bd.IV S.308 trifft besser zu.

01.11.17, 09:13:25
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder