B L A N K W A F F E N
DAS FORUM FÜR SAMMLER,
HEERESKUNDLER & INTERESSIERTE
 
 
Autor Nachricht

rheydter

(User)

Ich habe meinen ersten Säbel bekommen und schon kommen Fragen auf. Hersteller ist die Firma Weyersberg, Kirschbaum & Companie. Das habe ich Dank diesem Forum schon heraus gefunden.Der Säbe ist ca. 1 m lang, die Klimge ist 98 cm lang, die Klingenbreite ist 2 cm nach unten schmäler werdend.Die Fragen wären, wann wurde der Säbel hergstellt und wer hat sowas bekommen ?
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen


Gruss Peter
12.10.17, 18:02:41

ulfberth

(Moderator)

Der Säbel ist eine privat erworbene und nur außerdienstlich geführte Ausführung der Mannschaftswaffe (Einheitssäbel) für Artilleristen und Reiter von Reichswehr und Wehrmacht. Die Träger waren Mannschaften sowie Unteroffiziere ohne Portepee.

Hier von der 2. Batterie der Reiter-Artillerie-Abteilung 1 aus Verden an der Aller.

Gruß

ulfberth


www.seitengewehr.de
12.10.17, 18:14:55

rheydter

(User)

Moin
Das ist sehr interressant
Mal sehen ob ich noch was über die Einheit
heraus bekomme
vielen dank



Gruss Peter
12.10.17, 21:02:41

rheydter

(User)

Moin
Weiss jemand. was so ein Säbel
damals gekostet hat?


Gruss Peter
13.10.17, 18:02:30
Gehe zu:
Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Powered by: phpMyForum 4.2.1 © Christoph Roeder